Aufbau Controlling

Controlling = Planung und Steuerung

Controlling

Auch kleine und mittlere Betriebe benötigen zur eigenen Steuerung eine Planung der Jahresziele, die es ermöglicht, die Entwicklung der Deckungsbeiträge, der Betriebskosten und der Liquidität laufend zu überwachen. Gleichzeitig bietet die Jahresplanung eine sehr gute Gelegenheit, die Kalkulationsgrundlagen zu prüfen und evtl. anzupassen.

Eine Steuerung lediglich über die monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen ist nicht mehr ausreichend, da diese nur vergangenheitsbezogene Daten liefert und wesentliche Faktoren unberücksichtigt lässt.

Im Rahmen unserer Beratung

  • legen wir gemeinsam die langfristigen Unternehmensziele fest,
  • vereinbaren wir, wie diese Ziele erreicht werden sollen,
  • ermitteln wir die laufenden Betriebskosten und prüfen diese gleichzeitig hinsichtlich bestehender Optimierungsmöglichkeiten,
  • prüfen wir die Kalkulationsgrundlagen,
  • führen wir bei Bedarf eine Kosten- und Deckungsbeitragsrechnung ein oder passen diese an,
  • legen wir gemeinsam realistische Vertriebsziele fest und
  • erstellen eine langfristige (1-3 Jahre) sowie eine kurzfristige (1-12 Monate) Unternehmensplanung.

Weiterhin führen wir einen laufenden Plan-/Ist-Vergleich ein, mit dessen Hilfe die Planabweichungen festgestellt und analysiert werden können und der eine Anpassung der Jahresplanung ermöglicht.

Ziel ist es u.a., dass Sie als Unternehmer und Ihre Mitarbeiter den Erfolg ihres Handelns ständig überwachen können.

Mittelfristig ist als Ergebnis der Beratung die Verbesserung der Rentabilität um 5 – 10 % des Umsatzes nach unserer Erfahrung ein realistisch erreichbarer Wert.

Nach Abschluss der Beratung kann ein Antrag auf Förderung der Beratungsleistungen durch einen Zuschuss von bis zu 1.500 EUR gestellt werden. Nähere Informationen hierzu unter:

http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/unternehmensberatungen/index.html